Zu ideeFix Tipp-Übersicht

ideeFix antwortet:
SQL Datenbank statt Access Datenbank


Es gibt neben der standardmäßig gelieferten Access Version auch eine SQL Version für ideeOffice und ideeNet®. Die SQL Version setzt einen Microsoft SQL Server 2005 oder Microsoft SQL Server 2008 oder Microsoft SQL Server 2012 voraus.

  • Die SQL Version bietet die hohe Professionalität, Stabilität und Performance einer SQL-Datenbank. Auch bei großen Datenbeständen und beim gleichzeitigen Zugriff vieler Benutzer.
  • Die SQL Version ermöglicht es auch, bei einem konzernweiten Ideenmanagement die Vorschläge für alle Standorte auf einem zentralen Server zu speichern. Über die Windows Software ideeOffice können die Koordinatoren an jedem der Standorte auf die zentral abgelegten Daten zugreifen.
    Die Client/Server-Architektur stellt sicher, dass immer nur sehr wenige Daten vom Server übertragen werden müssen. Dadurch kann ideeOffice auch an solchen Standorten, die mit niedriger Bandbreite in einem Wide Area Network mit dem Server verbunden sind, mit praktikablen Antwortzeiten genutzt werden.
  • Die SQL Version unterstützt auch die Intranet Komponente ideeNet®, mit der Einreicher, Auftragsempfänger, Führungskräfte und andere am Ideenmanagement Interessierte über ihren Webbrowser direkt auf die Ideendatenbank zugreifen können.
  • Die Koblank® e-Ideenmanagement SQL Version funktioniert auch mit der Microsoft SQL Server Express Edition.

Weitere Details: Koblank® und SQL Datenbanken  PDF 148 KB


 Nächster Tipp  
 Tipp-Übersicht   www.koblank.de