Zu ideeFix Tipp-Übersicht

ideeFix antwortet:
Microsoft Access: Lesender Zugriff auf die Datenbank


Access Version

Sie können mit ideeCenter | Assistenten | Kopie der Access Datenbank erstellen (Version 4.26.3 oder älter: ideeAdmin | Tools | Kopie der Access Datenbank erstellen) eine aktuelle Kopie der ideeData.mdb erzeugen, die alle Tabellen mit Ihren Daten enthält. Auf diese Kopie können Sie mit Microsoft Access ohne Datenbankkennwort direkt zugreifen.

Wenn Sie Abfragen erstellen, die Sie auch in der nächsten Kopie der Datenbank verwenden wollen, können Sie eine Datenbank mit diesen Abfragen einrichten, in der die Tabellen der Datenbank-Kopie, die dann immer denselben Dateinamen haben muss, über Externe Daten verknüpft sind.

SQL Version

Sie können mit Microsoft Access auf die Tabellen in Ihrer SQL Datenbank zugreifen, indem Sie eine Access Datenbank erzeugen, in der die Tabellen der SQL Datenbank über Externe Daten verknüpft sind.

Zu diesem Zweck müssen Sie sich von Ihrer IT einen lesenden Zugriff auf SQL Datenbank über ODBC (Open Database Connectivity) einrichten lassen.


 Nächster Tipp  
 Tipp-Übersicht   www.koblank.de